Zeigt her Eure Füße!

Die Fußmassage – Prophylaxe für Senkfuß, Spreitzfuß und Hallux Valgus.

Besonders im Winter leiden unsere Füße! Meistens tragen wir enge, feste Schuhe und bei der Kälte gehen wir viel zu wenig. Unser Fuß muß sich aber entfalten können. Die vielen kleinen Muskeln und Knochen benötigen Platz und Bewegung! Mit der täglichen Fußmassage können Sie Ihren Fuß modellieren und dabei unterstützen, die physiologische Fußform wiederzufinden.

Hier einige Tipps und Tricks, wie Sie das anstellen können!

Die Dreidimensionale Fußmassage zum Aufbau des Fußgewölbes:

karten_UE_Karten69

Setzen Sie sich bequem und aufrecht hin. Überschlagen Sie Ihre Beine, sodaß Sie Ihren Fuß gut an der Ferse und am Vorfuß fassen können. Jetzt bewegen Sie Ihren Fuß gegensinnig, so als würden Sie ein Handtuch auswringen. In unserem kurzen Film wird die Massage von unserer Masseurin Katica ausgeführt.

3-D Massage

Die Massage des Vorfußes zum Aufbau des Quergewölbes:

karten_UE_Karten71

In derselben Ausgangsstellung bewegen Sie den Kleinzehenballen und den Großzehenballen zueinander, so als würden Sie ein Kipferl formen.

Massage Quergewölbe

Die Massage für das Großzehengrundgelenk, zur Halluxprophylaxe:

Ausgangsstellung wie oben – den Großzehenballen nach unten massieren und den Großzehen unter leichtem Zug sanft in die Gegenrichtung bewegen.

Massage Großzehengrundgelenk

Im nächsten Schritt sollten nun diese Positionen aktiv geübt werden. Dazu mehr beim nächsten Blog.

Wir haben für Sie auch ein Fußspezialangebot:

Fünfmal bezahlen und sechsmal genießen. 3 D – Fußmassage und Fußreflexzonenmassage bei unserer Medizinischen Masseurin Katica. Wir empfehlen 45 Minuten für beide Füße zu 49€.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>