Yoga meets Spitaldynamik für Fortgeschrittene

Yoga meets Spiraldynamik

 

Der heutige Beitrag ist einerseits eine Wiederholung und Festigung der schon erlernten Yogapositionen, andererseits ist ein meditatives Aufwärmen  - die Meditation der 4 Himmelsrichtungen, sowie das Meridianstretching – integriert. Beide Bewegungsfolgen durfte ich in meiner Ausbildung zur Tanztherapeutin bei Ursel Burek kennen lernen.

Yoga meets Spiraldynamik 1
https://youtu.be/Sd7SvAsiMPY

Die etwas schnelleren Übergänge im folgenden Teil 2 haben Ihre Ursache in der beschränkten Dauer der Filmlänge, beim zweiten Durchgang wird es leichter!

Yoga meets Spiraldynamik 2
https://youtu.be/YcqenCCJV4U

Und zuletzt die wohlverdiente Entspannung…

Entspannen und dehnen
https://youtu.be/7hBK2WfLiBw

Danke für’s  Mitmachen!

Elisabeth